weigt 
>>>Hier klicken um direkt zum aktuellen Bericht zu kommen<<<

 27.04.2019 Unser heutiger Hafen Beeskow an der Spree  bei Flusskilometer 27 .
  Eingekrant. Hat wieder gut geklappt. Aber der Wasserstand! Die Spree bei Beeskow hat nur noch 1 m. Tiefgang LUZZU 95 cm. Der Grund: Natürlich auch die Trockenheit des Vorjahres. Aber  hinzu kommt der Cottbuser Ostsee. Bei Cottbus wird ein riesiger Tagebau geflutet, das dauert Jahre und das Wasser kommt aus der Spree.                                           

04.06.2019    Mit dem Zug nach Beeskow. Dort war es warm, sehr warm. Nichts gegen gutes Wetter, aber um das Boot startklar zu machen könnte es ruhig etwas kühler sein. Wir haben es dennoch geschafft und  können  morgen losfahren. Abschied genommen wir  vom Faltmoped, jemand wollte es gerne habe und  wir taten uns inzwischen schwer es   an und von Bord zu heben.

 05.06.2019 Unser heutiger Liegeplatz wieder der  Seglerclub in Schöckwitz.  Wir waren zufrieden, dass  wir die  Strcke  an einem Tag geschafft haben, klappt nur wenn 4 Schleusenwärter mitspielen. Jetzt muss nur noch de Wind aufhören und damit die Schauckelei.

06.06.2019 Unser heutiger Hafen Tempelhof am Teltowkanal. Eine eher kurze  Etappe.  Aber  ein heftiges Gewitter war angesagt .  Da denkt man über einen geschüzten Hafen nach. Das Gewittter kam auch, aber hier hauptsächlich mit heftigem Regen. Habe ich fotographiert. Aber wie  fotographiert man Regen ?

07.06.2019 Unser heutiger Hafen   Lokomotive  Potsdamm.  Das Bild oben ist  ein Rückblick  auf den Tempelhofer Hafen. Einkaufszentrum mit Yachhafen oder Yachthafen mit Einkaufszentrum, eine Frage der Prioritäten.

08.06.2019 Unser heutiger Hafen Brandenburg an der Havel.Pfingstwochenende. Viele Boote unterwegs. Mein Lieblingsliegeplatz belegt und viele ander auch. Wir habe noch einen gefunden. Der ist für uns etwas gross. Wir mussten die Heckleinen zu  den Dalben  verlängen, aber dann legen wir prima.

09.06.2019 Unser heuiger Liegeplatz km 319  am Mittellandkanal. Die Schleuse Hohenwarte, gewaltige Endschleuse des MLK wollten wir partout noch schaffen, dann haben wir aber die erste Anlegemöglichkeit gewählt und nach 10 Stunden mit dem Fahren aufgehört.  Aber unser Etappenziel Wolfsburg  wird damit für morgen machbar.

10.06.2019 Unser heutiger Hafen Wolfsburg. Erst kommt der Yachthafen  ( sehr guter Passantenhafen übrigens), dann das Fussballstadion ( s.Bild) dann die Autostadt. Dort haben wir gegessen. Etwas ungewöhnlich vielleicht, aber nicht schlecht - und gewnöhliches Essen bekommt man ja überall. .

11.06.2019 Unser heutiger Hafen Heidanger am  Salzgitterseitenkanal . Die Marina ist ein Geheimtipp und lohnt die 3 km Abstecher vom MLK.
 
12.06.2019  Unser heutiger Hafen Seelze bei Hannover  . Das sollte man an die große Glocke hängen: Gestern haben wir gut gegessen, das wussten wir vorher, heute haben wir wieder gut gegessen, das hat uns angenehm überrascht.

13.06.2019 Unser heutiger Anleger Lahde  an der Weser Minden. Der Weserabstieg. Die berühmte Schachtschleuse oder  der Südabstieg  über die zwei  Hafenschleusen. Ich frage an. Südabstieg  ok.  In der Schleuse - espassiert nichts. Dann die Info: Schleuse defekt. 7 Mann. 1 Stunde. Hätten wir doch die Schachtschleuse genommen....

14.06.2019 Unser heutiger Hafen Hoya an der Weser. Der Hafen ist klein. Grössere Boote müssen aussen festmachen. War etwas unruhig bis die Schleusen geschlossen haben. Jezt ist es ruhig , wie man sieht

15.06.2019 Unser heutiger Hafen   Bremen-Hemelingen an der Weser beim WVH. Ein ganz toller Club. Die haben einen Travelllift und Hasen. Die Hasen. Die haben keine Feinde. Die Clubmitglieder tun ihnen nichts. Und was tun Hasen wenn man sie lässt?  Genau, das tun sie hier.  Und der Travelllift, der wartet auf uns. Wir wollen den Prop wechseln.       

16.06.2019 Unser heutiger Hafen Elsfled an der Hunte direkt hinter der Mündung in die Weser.  Aber wir sind im Tidengewässer. Von der letzten Weserschleuse bis zur Hunte  brauchen wir ablaufendes Wasser. Heute ab 15:12. um die Hunte hinauf zu fahren brauchen wir auflaufendes Wasser . Das gibt es heute ab 22:12 oder morgen ab 10:36 . Wir haben uns für morgen  entschieden und schauen dem Wasser zu wie es abläuft.

17.06.2019 Unser heutiger Hafen  Kamperfehn am Elisabethfehn-Kanal. Lezterer zweigt vom Küstenkanal ab und ist nur für Boote  bis 90 cm Tiefgang  vorgsehen.. Die 2 km bis zum Hafen also eine Zitterpartie, aber gut gegegangen, die "Handbreit " Wasser  war immer da. Der Küstenkanal ist langweilig, da freut man sich schon fast über entgegenkommende Berufsschiffe.

18..06.2019 Unser heutiger Hafen Marina Haren an der Ems. Letzte Station in deutschn Norden. Morgen bringt uns der Haren-Rütenbrock-Kanal nach den Niederlanden.
Wie man gut erkennen kann ist Durchfahrtshöhe der Brücke 5 Meter

 
19.06.2019 Unser heutiger Hafen Veenpark. Wir fahrehren die Veenfahrt, 5 km/h  viele Klapp- und Drehbrückenund natürlich Schleusen. Bedient von Männern in  gelben Schutzweseten die auf Motorrollern zwischen den Bauwerken hin und her fahren. Es ist mühsam.

20.06.2019 Unser heutiger Hafen  Hoogevenn. Wieder viele Brücken , auch wenn es prima klappt , es geht langsam voran

21+24.06.2019 Unser heutiger Hafen  Molenward in Hasselt. Etappenziel erreicht. Wir machen Pause vom Strecke-machen. Im Hintergrund  Häuser mit zugehörigen Schifsgarage.

25.06.2019 Unser heutiger Hafen  ist kein Hafen. Eine 2x 24h Liegestelle. Das sind Anleger für 3-4 Boote  manchmal mitten im Gelände.  Bild: Viele Ferienhäuser an der Strecke . Dieses hier mit liebvoller Dekoration.

26.06.2019 Unser heutiger Hafen Terra Nautica in Zwolle.Der hafen liegt nicht weit von IKEA weg.  Wir sind hingeradelt um etwas einzukaufen und dabei auch der Hitze zu entfliehen. Heut 36°, morgen droht mehr..  Bild siehe Vortag.

27.+28.06.2019 Unser heutiger Hafen Hassel.Wir sind wieder in Hasselt. Unsere Pause in Kg steht an. Die Unterbringung  von Luzzu ist organisiert.  Das Bild stammt noch von unserer Herreise.. Auf der Veenfahrt gab es zwar viele Scheleusen. Aber einen Schleusenwärter der mit langer Stange die Schleusentore  bedient , gibt es nicht mehr. Er hat aber sicher ein Denkmal verdient.
                              PAUSE
xx.05.2019 Unser heutiger Hafen

xx.07.2019 Unser heutiger Hafen 

20.7.2019 Unser heutiger Hafen

21.06.2019 Unser heutiger Hafen
 

22.06.2019 Unser heutiger

23.06.2019 Unser heutiger Hafen )

24.06.2019 Mein heutiger Hafen

25.06.2019 Meinr heutiger Hafen 

26.+27.06.2019 Mein heutiger Hafen 
 
28.06.2019 Mein heutiger Hafen 

29..06.2019 Mein heutiger Hafen

30.06.2019 .
 
01.07.2019
                                  

12.-13.08.2019 Unser heutiger Hafen Beeeskow

14.08.2019 Unser heutiger Hafen



16..08.2018 

 17.08.2019

18.08.2019 Der heutige Liegeplatz:



20.08.2019  Der heutige Hafen: 

21.-22.08.2019  

23.08.2019  

24.08.2019 .

25.08.2019

26.08.2019

27.08.2019

28.08.2019 

29.08.2019 

30.08..-31.08.-01.09 2019 .

02.09.2019  .

03.-04.09.2019

05.09.2019